NEU! Kinderosteopathie - Weiterbildung in 6 Modulen - Stuttgart

Veranstalter

Heimerer Akademie

Veranstaltungsort

Heimerer Akademie
Daimlerstraße 71 (Seiteneingang Cannstatter Carré)
70372 Stuttgart

Kursbeschreibung

Der neue Postgraduate-Kurs Kinderosteopathie für Osteopathen und Osteopathinnen!

Du möchtest ein neues Therapiefeld in Deine Praxis integrieren oder Dein Wissen in der Therapie mit Kindern vertiefen? Dann bist Du hier genau richtig!

Der Kurs umfasst in 6 Modulen die osteopathische Betreuung während der Schwangerschaft und die Befundung und Therapie des Neugeborenen bis hin zum Jugendlichen.

Deine Vorteile des Kinderosteopathie-Kurses bei DIGOTOR:

  • Umfangreiches Wissen in 6 Modulen. Kein unnötiges Wiederholen von Basiswissen. Das spart Dir Fortbildungskosten und Zeit.
  • Ein in gewohnter DIGOTOR-Manier evidenzorientierter Ansatz in der Kinderosteopathie. Du erhältst Leitlinienwissen in Kombination mit osteopathischen Sichtweisen.
  • Integration des Basiswissens aus der Osteopathie-Ausbildung.
  • Zusätzlich erweitern wir Dein Therapieangebot mit alternativen Therapiemethoden, damit du im Bereich der Kindertherapie breit aufgestellt bist und sofort therapieren kannst.
  • Ist vom Verband IFOMTT anerkannt

Inhalte des Kurses

Modul 1 - Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt

  • Thema Fruchtbarkeit und Stressoren bei Infertilität
  • Der weibliche Zyklus und die Rolle der Hormone
  • Anatomie/Physiologie des kleinen Beckens
  • Geburtsphysiologie und Komplikationen - Einflüsse auf Mutter und Kind
  • Häufige Dysfunktionen in der Schwangerschaft
  • Typische Krankheitsbilder wie Endometriose, PCOS, Postpartale Depression, Parästhesien nach PDA u.v.m.
  • Praktische osteopathische Techniken in Kombination mit Ernährungsempfehlungen und weiterführenden Therapien z.B. der Einfluss des Microbioms der Mutter auf das Kind

Modul 2

  • Die kinderosteopathische Praxis
  • Geburtsvorgang und die Entstehung möglicher Dysfunktionen
  • Die Besonderheiten des kindlichen Schädels
  • Überblick Neugeborenenscreening/U-Untersuchungen aus ärztlicher Sicht
  • Osteopathische Befundung Neugeborenes
  • Osteopathie bei typischen Problematiken des Säuglings (Kraniosynostosen/Plagiozephalie, Schiefhals, Schulterdystokie, etc.)

Modul 3

  • Typische gastroenterologische, kardiale und pulmonale Krankheitsbilder Säugling-Kleinkind
  • Osteopathische viszerale Befundung und Therapie häufiger gastroenterologischer, kardialer und pulmonaler Krankheitsbilder („3-Monatskoliken", chronische Darmentzündung, Herzfehler, Asthma)
  • Bedeutung des Stillens und die kindgerechte Ernährun
  • Osteopathische Therapie bei Stillproblemen

Modul 4

  • Typische orthopädische Krankheitsbilder bei Kindern
  • Motorische Meilensteine von Säugling bis Kind
  • Parietale Befundung orthopädischer Dysfunktionen
  • Osteopathische Therapie typischer orthopädischer Krankheitsbilder (KISS-Syndrom, juvenile Skoliose, Fußstellungen, Hüftdysplasien)
  • Anatomische Besonderheiten des kindlichen Kiefergelenks und Gebisses
  • Osteopathische Befundung + Therapie des kindlichen Kiefergelenks
  • Krafttraining für Kinder/Jugendliche

Modul 5

  • Das Gehirn in der Pubertät
  • Emotionale/Soziale Entwicklung Baby bis Teenager
  • Das frühkindliche Trauma, die Polyvagaltheorie mit ihren verschiedenen vegetativen Zuständen und die Verbindung zur Osteopathie
  • Osteopathische Begleittherapie bei Verhaltensauffälligkeiten/Entwicklungsverzögerungen im Schulkindalter - Sprache, Lernen - Somatisierungsstörungen
  • Einführung in der osteopathischen Therapie in der Psychosomatik
  • Begleitende Osteopathie in der Neuropädiatrie

Modul 6

  • Physiologie Immunsystem
  • HNO – Krankheitsbilder (z.B. Otitis media, Sprachentwicklungsstörungen)
  • Osteopathische Techniken zu Stärkung des Immunsystems und bei HNO-Beschwerden
  • Schlafstörungen bei Kindern - Ursachen und osteopathische Überlegungen
  • Notfälle bei Säuglingen und Kinder + Erste Hilfe Maßnahmen
  • Ergänzende Therapieverfahren in der Kinderosteopathie (Homöopathie, Kinesiologie + EFT/EMDR, Aromatherapie)
  • Prüfungsvorbereitung

Prüfungsmodul

  • Theoretische, schriftliche Prüfung
  • Vorstellung eines in Hausarbeit ausgearbeiteten Patientenbeispiels mit anschließendem Frageteil durch die DozentInnen

DozentInnenteam

Lucas Bergbauer

  • Unterrichtet Modul 2-6
  • Heilpraktiker, Osteopathie, Kinder-Osteopathie, Physiotherapeut
  • Selbstständig in eigener Praxis seit 11 Jahren
  • Dozent für Craniosacrale Osteopathie, BLTT/Lymphtechniken, CMD in der Osteopathie, Integration craniosacrale Osteopathie, Kinderosteopathie und Berufskunde/-ethik

Paulina Kopek-El Gendi

  • Unterrichtet Modul 1
  • Physiotherapeutin M.Sc., Osteopathie
  • Osteopathisch/physiotherapeutisch tätig seit 14 Jahren
  • Dozentin für Parietale Osteopathie, Osteopathie in der Gynäkologie und Urologie, Fachlehrerin für Manuelle Therapie und KGG
  • Spezialisiert in der Physiotherapie und Osteopathie auf Gynäkologie und Urologie

Zeitplan

31.10.2024 - 26.10.2025

6 Module:
Tag 1/2:  09.00 - 18.00 Uhr
Tag 3:     09.00 - 15:30 Uhr

Gesamt: 165 UE
Das Prüfungsmodul wird mit 35 UE gewertet.
Gesamt: 200 UE

 Modul 1  31.10. - 02.11.2024 
 Modul 2  08.12. - 10.12.2024
 Modul 3  21.02. - 23.02.2025
 Modul 4  25.04. - 27.04.2025
 Modul 5        13.06. - 15.06.2025
 Prüfungsmodul   25.10. - 26.10.2025

 

 

 

 


Terminänderungen behalten wir uns vor!

Kosten

€ 3.170,- inkl. Fabskript

€ 495,- pro Modul
€ 200,- Prüfungsmodul

Der Kurs ist nur als Gesamtserie buchbar.



Hier findest Du die AGB des Veranstalters.